Hallo! Ich bin Julia

Schön, dass ihr da seid

Vielleicht kennt ihr das, es ist gar nicht so leicht, über sich selbst zu schreiben. Also habe ich mir gedacht, dass es ganz spannend ist, meine kleinsten, geheimsten Vorlieben und Macken mit euch zu teilen. Wenn ich für eine Sache brenne, dann gibt es nur Vorwärts, kein Zurück und das am liebsten sofort. Meine Tasse Kaffee trinke ich niemals aus, es bleibt immer ein kleiner Rest - das gibt mir das Gefühl, schöne Dinge niemals enden zu lassen. Ich tanze auf Festivals von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang, schaue Filme nur sehr selten bis zum Schluss, wenn ich das Ende bereits erahnen kann. Ich liebe kleinste Details und nehme alles um mich herum sehr scharfsinnig wahr. Naja und als Betthupferl darf es bei mir gerne ein kleines bisschen Schokolade sein.

DINGE, DIE MICH GLÜCKLICH MACHEN

das Lachen meiner Töchter
tiefe & humorvolle Gespräche mit Freunden
der Moment, wenn in einem Lied der Beat einsetzt Kaminfeuer an kalten Wintertagen
der Apfelstrudel meiner Mama
Weihnachten

Fotografien, die aus Liebe entstehen

Seid euch gewiss, in jedem meiner Bilder steckt eine ordentliche Portion Liebe. Mir kullern hinter der Kamera oft selbst ein paar Tränen die Wangen hinunter, wenn ich spüre, was es für ein wundervolles und kostbares Gefühl ist, zu lieben & geliebt zu werden.

JETZT ANFRAGEN

Ich lebe für all die Momente,
die man nicht in Worte fassen kann